Mittwoch, 7 Februar 2001, 132887 km

Korrekturarbeiten bei Mercedes (1)

Nach der Überholung der Köpfe lief der Motor nicht so, wie ich es erwartet hatte. Dank gebührt demjenigen, der alle hydraulischen Ausgleichs-Elemente, Schlepphebel und Druckstücke neu gemischt hat. Wir haben zwar mit Haarlineal und Messschieber eine bestmögliche Grundeinstellung der Hydro-Elemente vorgenommen, doch ein Ventil tackerte

dennoch fröhlich vor sich hin. Daher besorgte ich mir einen Termin bei unserer Mercedes-Werkstatt, die das entsprechende Element austauschte und ihm ein passendes Druckstück gönnte. Glücklich, so glimpflich davon gekommen zu sein, fuhr ich mit einer angenehm niedrigen Rechnung in der Tasche von der Werkstatt nach Hause.


ET-Nummer Bezeichnung St. Preis Gesamt Beleg
Lohnarbeiten 1 88,67 88,67 24.07.2001
A 116 016 13 21 Dichtung Zylinderkopfhaube 1 8,16 8,16 24.07.2001
A 116 050 04 80 Hydraulisches Element 1 32,40 32,40 24.07.2001
A 117 053 06 53 Druckstück 1 6,66 6,66 24.07.2001

Gesamtkosten: 135,88 Euro